Vereinsgeschichte

 

 

Gründung 1887 als Turnverein.

Erste Fußballmannschaft 1918, der Fußballplatz befand sich hinter den Harzer Häusern.

Ende der zwanziger Jahre gründeten aktive Spieler den FC Trieb und parallel dazu der Turnverein Trieb eine Abt. Fußball.

Mitte der dreißiger Jahre erfolgte der Zusammenschluß unter dem Namen TV Trieb.

1. Juli 1952 Gründung der SV Trieb in Schneiders Gasthof.

Erster Sieg am 5. Spieltag gegen Lok Falkenstein 5:2.

1957 Vereinigung der Sportvereine Bergen und Trieb, brachte allerdings nicht den gewünschten Erfolg.

Am 1.1.1960 Gründung der BSG Traktor Trieb mit Ewald Morgner als 1. Vorsitzenden.

1965 Meister der 2. Kreisklasse...!!!

Seit 1991 heißt der Verein TSV 1887 Trieb.

Nach langer Zeit der Erfolgslosigkeit konnten ab der Saison 1997/98 deutliche spielerische Fortschritte beobachtet werden.

3.8.97 4:1 Pokalsieg gegen Kreisligisten Grün-Weiß Tannenbergsthal..!!!

Saison 1997/98 Platz 14  24:98 Tore 14 Punkte

Saison 1998/99 Platz 14  33:75 Tore 15 Punkte

Saison 1999/00 Platz 08  47:45 Tore 40 Punkte

Mitte 2002 - Umbaus des Vereinsheimes, Fertigstellung Ende 2002.

Sommer 2003 - Drei Neuzugänge (Schenk, Freidinger und Dittrich) von Turbine Bergen, erstmals in der Geschichte des Vereins wurde für Spieler eine Ablöse gezahlt.

Herbst 2003 - Entscheidung über einen Sportplatzneubau fast unter Dach und Fach.

September 2005 - Sportplatzneubau ist abgeschlossen (Bauzeit ca. 14 Tage).

Saison 2006/07 Platz 14  17:100 Tore  7 Punkte; die E-Junioren werden Kreismeister-und Pokalsieger und  die F-Junioren Vize-Pokalsieger..!!!

Saison 2007/08 Platz 08  41:45 Tore  37 Punkte; die D-Junioren werden Vize-Kreismeister.

Saison 2008/09 Platz 07  40:33 Tore  32 Punkte; die D-Junioren werden Kreismeister-und Pokalsieger und die E-Junioren Vize-Kreismeister..!!!

In der Saison 2009/10  geht der TSV Trieb 1887 erstmals seit vielen Jahren wieder mit 2 Männermannschaften in den Punktspielbetrieb. Die 1. Mannschaft erreicht mit Platz 5  35:39 Tore  34 Punkte die beste Plazierung seit vielen, vielen Jahren. Das Highlight der 2. Mannschaft war der klasse 5:1 Sieg gegen Rothenkirchen`s Reserve; die C-Junioren werden Kreispokalsieger..!!!

Sommer 2010, Unser Sportplatz wird schöner, Ballfangnetze und Barrieren werden errichtet..!!!

Am 08.08.2010 gelingt Pokalsensation, der zwei Klassen höher spielende Kreisligist - FSV Ellefeld - wird mit 3:0 nach Hause geschickt..!!!...und in der nächsten Runde am 21.08.2010 gab`s gleich noch eine Überraschung mit dem 1:0-Sieg gegen den höherklassigen FSV Treuen II...!!! Das Achtelfinale im Vogtlandpokal war erreicht...doch leider war dann dort Endstation nach der Heimniederlage gegen Kreisligist SC Syrau am 05.02.2011...

Sommer 2011, der Anbau des Sportlerheimes mit neuen Kabinen und Sanitäranlagen steht kurz vor der Vollendung. Die 1. Mannschaft kommt auf Platz 9 mit 21 Punkten und 43:49 Toren, die 2. Mannschaft bleibt in dieser Saison leider sieglos (1 Punkt, 09:34 Tore); die C-Junioren werden Vogtlandmeister..!!! 

Erstmals in der langen Vereinsgeschichte läuft in der Saison 2011/12 ein ausländischer Spieler für unsere Farben auf. Entgegen dem Trend dieser Zeit, wo Spieler aus Tschechien mit finanziellen Mitteln gelockt werden, reiht sich unser Mann, genau wie seine Mitspieler, in die Reihe der "Unbezahlten" bzw. "Unbezahlbaren" ein.

In der Saison 2011/12 blieb unsere 1. Mannschaft leider sieglos (4 Punkte, 19:89 Tore); dagegen erreichte unsere "2." mit Platz 5 ihr bestes Ergebnis seit Jahrzehnten (10 Punkte, 22:40 Tore). Die B-Junioren (als SpG Trieb/Treuen) erreichen in ihrem ersten Jahr in dieser Altersklasse einen tollen 2. Platz...

Saison 2012/13, leider wieder Schlusslicht mit nur 7 Punkten (29:68 Tore), aber mit dem 5:3 Sieg gegen den angereisten Tabellenzweiten Weißensand gelang nicht nur der erste Sieg seit über 2 Jahren, sondern wird nach dem umgebogenen 0:3 Rückstand noch lange in Erinnerung bleiben.

Saison 2013/14, Formkurve zeigt langsam nach oben. Mit 14 Punkten (28:71 Tore) wurde das Saisonziel, nicht letzter zu werden und eine zweistellige Punktzahl zu schaffen, gemeistert. Unsere so erfolgreiche Jugendmannschaft der letzten Jahre erreicht ihre Bestimmung und verstärkt zur neuen Saison die Männermannschaft. Somit startet der kleine TSV im nächsten Spieljahr wieder mit zwei Herrenteams, keine Selbstverständlichkeit in der heutigen Zeit.

Saison 2014/15, die Eingliederung des "Nachwuchses" in die 1. Mannschaft gelingt nicht wie erhofft und wird nach gutem Saisonstart später durchgereicht und belegt mit 14 Punkten (30:49 Tore) den letzten Platz. Dafür sorgt unsere wiedergegründete "2." für Furore und überrascht mit dem Vizemeistertitel (13/3/4 bei 42 Punkten, 55:33 Tore).

Saison 2015/16, deutliche Leistungssteigerung unserer 1. Mannschaft, Zeugnis dafür ein am Ende 8. Platz mit 27 Punkten (46:66 Tore). Die 2. Mannschaft bestätigt ihren tollen Erfolg aus dem Vorjahr und verteidigt ihren Vizemeistertitel (16/3/5 bei 51 Punkten und 73:40 Toren).

Saison 2016/17, die bisher erfolgreichste Saison ist gekrönt vom Aufstieg der 1. Mannschaft mit 47 Punkten (80:24 Tore) und wird noch unterstrichen vom gleichzeitigen Staffelsieg der 2. Mannschaft mit ebenfalls 47 Punkten (66:18 Tore).

 

 

  

Impressum